wave

Filtere deine Suche

Pflanzenfinder_Bunter Hohlzahn

Bunter Hohlzahn

Den Bunten Hohlzahn findet man vor allem in der freien Natur. Besonders gut wächst er beispielsweise auf Äckern, Waldlichtungen, Wegen und an Ufern.

Steckbrief zum Bunten Hohlzahn

  • Blütenfarbe: gelb mit violetter “Unterlippe”
  • Aussaat: April bis Juli und September
  • Blütezeit: Juni bis Oktober
  • Größe: bis 100 cm
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Wasserbedarf: mäßig bis viel
  • Mehrjährig: nein

Pflanzenfamilie

Lippenblütengewächse (Lamiaceae)

Arten

Der Bunte Hohlzahn gehört zur Gattung Hohlzahn. Neben dem Bunten Hohlzahn gibt es etwa zehn Galeopsis-Arten in Europa, West- und Nord-Asien, wie den Schmalblättrigen Hohlzahn (Galeopsis angustifolia), den Zweispaltigen Hohlzahn (Galeopsis bifida) oder den Breitblättrigen Hohlzahn (Galeopsis ladanum).

Standort

Den Bunten Hohlzahn findet man auf Äckern, Waldlichtungen, Wegen und an Ufern. Er bevorzugt frische bis feuchte Lagen und sein Vorkommen weist auf stickstoffreiche Böden hin, da er auf diesen besonders gut wächst. Von Sonne bis Halbschatten ist dem Bunten Hohlzahn alles recht.

Aussaat

Das Saatgut kann von Frühjahr bis Herbst direkt im Beet oder Pflanzkübel ausgebracht werden.

Pflege

Der Boden sollte gut gewässert und immer leicht feucht gehalten werden.

Vermehrung

Der Bunte Hohlzahn vermehrt sich meist eigenständig, indem die Samen durch den Wind verteilt werden. Außerdem lässt sich der Bunte Hohlzahn durch eine zusätzliche Aussaat der Samen vermehren.

Bezugsmöglichkeiten

Der Bunte Hohlzahn ist als Saatgut sowohl in gut ausgestatteten Fachmärkten als auch im Internet erhältlich.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

*Pflichtfelder